KR-Series von Zebra

Die KR-Series Kioskdrucker von Zebra passen sich dank ihrer geringen Größe jeder Arbeitsumgebung problemlos an und können in Ihr bestehendes Kiosksystem integriert werden. Dabei fühlen Sie sich besonders in hektischen Selbstbedienungsumgebungen zu Hause. Nicht aus der Ruhe zu bringen, drucken sie qualitativ hochwertige Belege in kürzester Zeit. Sollten Sie mehr als nur bloßen Text benötigen, dann stellt auch dies kein Problem dar. Sie können komplexe GraphikenBarcodes oder auch verschiedene Schriftarten auswählen und so Ihre Belege nach Ihren Wünschen gestalten. Dies schließt auch den für den Einzelhandel benötigten GS1-Barcode ein.

Um Ihnen wertvolle Zeit zu ersparen, sind die Kioskdrucker mit einer extra großen Kassenrollenkapazität ausgestattet, wodurch diese deutlich weniger gewechselt werden müssen. Darüber hinaus verhindert eine ausgereifte Technik mit integriertem Schneidemesser, dass es  zu Papierstaus und Verzögerungen kommt.

Ein Unterschied besteht zwischen der kostengünstigeren Variante, dem KR203, und dem KR403: die Integration ins Arbeitsumfeld. Während der Kioskdrucker KR203 nur über USB verbunden werden kann, bestehen beim KR403 mehrere Möglichkeiten (Serielle Schnittstelle, USB oder Ethernet).