Kabellose Barcodescanner von Intermec

Sie kennen wahrscheinlich das Problem, dass Kabel bei der Arbeit unnötig stören. Sie schränken Sie in Ihrem Aktionsradius deutlich ein, was in vielen Fällen zulasten der Produktivität geht. Entscheiden Sie sich doch vielmehr für mehr Flexibilität und Komfort!

Während kabelgebundene Barcodescanner nur in einem kleinen Umkreis gebraucht werden können, haben Sie mit kabellosen Handscannern die Möglichkeit Codes und Daten über eine Entfernung von circa 10 Metern zu übertragen. Somit ist kein störendes Datenkabel mehr nötig. Dies eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten in Ihrem Arbeitsalltag, der darüber hinaus auch wesentlich angenehmere Züge annimmt. Hinter den kabellosen Scannern steckt eine Bluetooth-Technologie, die alle gescannten Barcodes per Funk an eine Station überträgt. Ob die Codes auch erfolgreich an die Station gesendet wurden, wird Ihnen bequem auf einem großen Mehrfarben-LED angezeigt. Dies erweist sich als besonders nützlich in Umgebungen, in denen ein hohes Geräuschniveau herrscht und ein etwaiger Signalton leicht überhört werden kann.

Das passende Modell für Sie und Ihre Anforderungen

Der Scanner SG20B ist die günstigste angebotene kabellose Variante und besticht mit einem sehr interessanten Einstiegspreis. Ausgestattet mit Bluetooth 2.1 hilft Ihnen der Linear Imager zuverlässig im Berufsalltag und sendet die gescannten Barcodes stets bequem per Funk.

Eine Stufe professioneller kommt der Intermec SR61 BL daher. Durch sein robustes Gehäuse eignet er sich hervorragend für raue Umgebungen wie zum Beispiel Lager oder Distributionszentren. Zudem erfüllt er Industrie- und sogar Militärstandards, die reibungsloses Scanning gewährleisten.

Der ebenfalls kabellose Industriescanner SR61 BXR schließt sich dem SR61 BL in vielerlei Hinsicht an. Auch er entspricht höchsten Standards, unter anderem der Schutzart IP54. Jedoch hebt sich der SR61 BXR von seiner Scannerfamilie in einem Punkt besonders ab: er ist ein Area Imager und kann somit auch 2D-Codes auslesen (QR-Codes, DataMatrix-Codes etc.).