TM T88IV-Series von Epson

Der Nachfolger des Bondruckers TM T88III von Epson, nämlich der TM T88IV bietet Ihnen einen noch besseren Schutz vor Spritzwasser, da der Drucker weniger Gehäusetrennungen besitzt. Des Weiteren ist das neuere Modell TM T88IV einfacher zu reinigen als sein Vorgänger und hat auch an Robustheit zugelegt. So bewähren sich die Bondrucker der Serie TM T88IV von Epson besonders in der Gastronomie oder anderen Bereichen, in denen durchaus mal Flüssigkeiten austreten.

Um die Energiekosten des Druckers im Überblick zu behalten und gleichzeitig zu verringern, verfügt der Epson TM T88IV über einen Low Power-Modus. Dadurch kann über einen DIP-Schalter in den Energiesparmodus gewechselt werden. Zudem ist eine Fernwartung eingerichtet, d.h. der Betrieb des Bondruckers wird kontinuierlich überprüft und es wird angezeigt, wie viel an jeder Kasse kassiert wird und wann der Drucker gewartet werden muss. Folglich vermeiden Sie unnötige Reinigungen des Bondruckers und somit überflüssige Instandhaltungskosten. Zusätzlich können Sie die Betriebsdauer, die Zahl der Schnitte und den Zeilenvorschub des Druckers kontrollieren.

Der Bondrucker TM T88IV von Epson besitzt Software-Kompatibilität zu seinem Vorläufer TM T88III. Einige nützliche Funktionen des Druckers wie beispielsweise das Auswechseln von Papierrollen per Drop-in wurden beibehalten, andere wurden optimiert. So ist der Bondrucker TM T88IV mit einer Druckgeschwindigkeit von 200 mm/s, die auch im Logodruck gewährleistet werden, wesentlich schneller als sein Vorgänger oder vergleichbare Bondrucker. Ebenso wurde die Druckleistung verbessert, sodass der Drucker 52 Millionen Zeilen bzw. 360.000 Stunden ohne Ausfälle genutzt werden kann.